Journeye
Everglow

Journeye und Everglow spielen am 26.08.2022 Live auf dem Open Air Burg Lemberg

Konzertinfos:

Datum: 26.08.2022
Einlass: 19:00 Uhr
Konzertbeginn: 20:30 Uhr
Vorverkauf: 19,00 € auf www.pfalzshow.de

Journeye:

Homepage: www.journeye-band.de

Everglow:

Homepage: www.everglow-tribute.de

Zum Opening am Freitag, den 26.08.2022 hat der Veranstalter mit JOURNEYE + EVERGLOW 2 Bands zu deren Debüt auf der Burg eingeladen.

JOURNEY sind bis heute eine der erfolgreichsten und einflussreichsten Bands der USA. Hits wie „Wheel In The Sky“ gehören in jedes gut sortierte Radioprogramm. Bei JOURNEYE haben sich 6 Musiker aus dem Raum Frankfurt und Mannheim gefunden, die leidenschaftlich die großartige Musik der US-Rocklegende in einem umfassenden Programm darbieten. Volle Shows und teils ausverkaufte Konzerte zeugen von einem großen Bedürfnis beim Publikum nach der Musik von JOURNEY. Der international renommierte Sänger Arno Menses interpretiert die Songs von Steve Perry auf seine eigene Weise, aber dicht am Gefühl und der Intensität des Originals. Die Band um Ausnahmegitarrist René Orfanidis sorgt mit ihrer perfekt abgestimmten Spielweise für das authentische und detailgetreue JOURNEY Feeling. Mit virtuoser Gesangs- und Gitarrenarbeit, ausgefeiltem Chorgesang und energiegeladenen Rockgrooves bieten JOURNEYE ein Programm, das für den begeisterten Rockhörer wie auch für den leidenschaftlichen JOURNEY-Fan gleichermaßen einen Abend mit mitreißender Rockmusik und jeder Menge Spaß garantiert. Weltbekannte Radiohits, schmachtende Balladen und kernige Rocker … die Musik von JOURNEY umfasst alle Facetten der klassischen Rockmusik.

 

EVERGLOW hat sich zum Ziel gesetzt der beste Coldplay-Tribute-Act unseres Planeten zu sein. Deshalb sind die Musiker bei den Songs in Sachen Sound super anspruchsvoll und absolut genau. Das Tüfteln am Coldplay-Klang und die hervorragenden Musiker haben letztlich „EVERGLOW – A Tribute To Coldplay“ geschaffen. Dass für die Show das Klavier und die Instrumente im Coldplay-Look gefertigt wurden, ist fast selbstverständlich. Doch neben dem optischen Coldplay-Stil ist es vor allem der authentische Sound, der die Band so richtig genial macht. Die Gitarre von Phillipp Graf kommt dem Original nicht nahe, sie klingt schlicht genauso! Der Gesang von Oli Dums, der gerade im Falsettgesang die gleiche Stimmfarbe wie Chris Martin mitbringt, ist grandios und besonders an den Stellen, bei denen Chris Martin von Brust in Kopfstimme und umgekehrt wechselt, fast nicht zu übertreffen. Zusammen mit den aufwändigen Arrangements, kommt die Band mit den gleichen Samplesounds wie Coldplay um die Ecke und haut mächtig auf den Putz. Komplettiert wird die Band durch den groovenden Bass von Darien Pfirrmann, der mit seinem Rhythmuspartner Kai Rogowski am Schlagzeug EVERGLOW zu einem faszinierenden groovenden Erlebnis macht, das jeden Coldplay-Fan in seinen Bann zu ziehen vermag. Gemeinsam mit dem Publikum feiert EVERGLOW die Songs von Coldplay und entzündet ein nicht enden wollendes Dauerfeuer, das jeden Coldplay-Fan vor Freude glühen lässt.